Amt Biesenthal-Barnim
- Amtsverwaltung -
A
A
Listenansicht
Drucken

 


25 Jahre Amt Biesenthal-Barnim


Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Amtes Biesenthal-Barnim fand am 16. Juni 2017 eine Festveranstaltung statt. Zu der Festveranstaltung im schönen Strandbad am Wukensee in Biesenthal kamen etwa 250 Gäste, darunter Bürgermeister, Stadtverordnete und Gemeindevertreter aus den 6 amtsangehörigen Gemeinden, hautamtliche Bürgermeister und Amtsdirektoren aus den Nachbargemeinden und Ämtern, Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft sowie Vertreter unserer Vereine und kommunalen Einrichtungen.

Der Amtsdirektor Andre Nedlin ließ symbolisch bei einer Fahrradtour durch die amtsangehörigen Gemeinden die Entwicklung der letzten Jahre Revue passieren und wagte zugleich einen Blick in die Zukunft.

Aus unserer polnischen Partnerstadt Nowy Tomysl überbrachte der Bürgermeister Wlodzimierz Hibner Glückwünsche an die Bürger des Amtes Biesenthal-Barnim.

Die Bürgermeister, Carsten Bruch für die Stadt Biesenthal, Peter Schmidt für die Gemeinde Breydin, Mario Strebe für die Gemeinde Marienwerder, Ronald Kühn für die Gemeinde Melchow, Christina Straube für die Gemeinde Rüdnitz und Simone Krauskopf für die Gemeinde Sydower Fließ bedankten s ich in ihren Festreden für die geleistet Arbeit und sprachen sich für den Erhalt des Amtes und der damit verbunden Eigenständigkeit der Gemeinden aus.

Folgende verdienstvolle Bürger konnten eine Ehrung in Empfang nehmen:

Gerda Schmidt, Biesenthal
Christoph Brust, Biesenthal
Kerstin Holtschke, Breydin
Kathleen Messal, Breydin
Werner Schröer, Marienwerder
Manfred Tucholl, Marienwerder
Wolfgang Lindt, Melchow
Udo Springer, Melchow
Petra Petschkow, Rüdnitz
Siegmund Kronblum, Rüdnitz
Ruth Grabert, Sydower Fließ
Helmut Kessel, Sydower Fließ.

Für die musikalische Umrahmung während des Festaktes sorgten Cindy Giersch, Jörg Sweikowski, Hanna Haberkorn, Ella Mae und Celine Hoffmann. Die Jugendkoordinatorin des Amtes Biesenthal-Barnim Renate Schwieger führte locker und mit Charme durch das Programm. Am späteren Abend spielte die junge Band „EVELINE“ im Festzelt, während am Strand des Wukensees die „FIREWINGS“ mit Akrobatik und einer Feuershow begeisterten.

Verabschiedet wurden die Gäste mit einer fantastischen Lasershow von der Steganlage des Wukensees in die Nacht hin.

Hier einige Impressionen der Veranstaltung:

Wir bedanken uns bei den Sponsoren, die durch ihre Unterstützung die
Durchführung unserer Festveranstaltung ermöglicht haben.


 


zurück


amt-biesenthal-barnim