Amt Biesenthal-Barnim
- Amtsverwaltung -
A
A
Listenansicht
Drucken

 


Fahrauskunft:
VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)

Entstehung und Wissenwertes über das Amt Biesenthal-Barnim

Die Bildung des Amtes Biesenthal-Barnim erfolgte im Juni 1992 auf der Grundlage der politischen Entscheidung von sieben Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft "Nonnenfließ" und der Stadt Biesenthal im Rahmen der Gemeindeneugliederung im Land Brandenburg. Die Besonderheit des Amtes bestand darin, dass sich fünf Gemeinden des Altkreises Eberswalde und drei Gemeinden des Altkreises Bernau zusammen fanden und die Verwaltung in der Stadt Biesenthal etablierten. Dem heutigem Amt Biesenthal-Barnim als drittgrößtes Amt im Land Brandenburg gehören die Stadt Biesenthal mit dem Ortsteil Danewitz, die Gemeinde Melchow mit dem Ortsteil Schönholz, die Gemeinde Sydower Fließ mit den Ortsteilen Grüntal und Tempelfelde, die Gemeinde Breydin mit den Orteilen
Trampe und Tuchen-Klobbicke, die Gemeinde Rüdnitz und die
Gemeinde Marienwerder mit den Ortsteilen Marienwerder, Ruhlsdorf und Sophienstädt an. Der Amtsbereich dehnt sich über eine Fläche von ca. 19765 ha aus. 12.000 Einwohner haben hier ein Zuhause. Dazu kommen die Einwohner aus Berlin und dem Umland, die eine Zweitwohnung auf Erholungsgrundstücken in den Gemeinden besitzen. Im Jahre 2007 feierten wir unser 15-jähriges Bestehen mit einer Feierstunde und einen Tag der offenen Verwaltung mit Handwerkermarkt. In diesem Jahr feiern wir 10 Jahre Partnerschaft mit der Gemeinde Nowy Tomysl.




 

 

 

Besondere Auszüge aus den Jahren 1992 bis 2008


1992 Bürgermeister von Tempelfelde wollte Amtsdirektor werden! kleiner Auszug:
19.06.1992 - Zustandekommen des Amtes
15.07.1992 - konstituierende Amtsausschusssitzung im Gasthof in Danewitz
01.09.1992 - Beginn der offiziellen Verwaltungstätigkeit
     
1993 Begrüßung erste Bürgerin in der Plottkeallee kleiner Auszug:
01./02.05.1993 - 3. Handwerker- und Gewerbetage in Biesenthal
06.07.1993 - Aufnahme der Tätigkeit in der Plottkeallee in Biesenthal
     
1994 Kran drohte umzustürzen kleiner Auszug:
14.01.1994 - Richtfest zum Neuaufbau Tuchener Kirche
18.06.1994 - 1. Barnimer Straßenfest in Biesenthal
17.08.1994 - Übergabe Straßenbau : Niephagenstraße und Adlerweg
10./11.12.1994 - Kran für die neue Marktbebauung drohte umzustürzen
     
1995 kleiner Auszug:
31.05.1995 - Richtfest Marktbebauung in Biesenthal
26.08.1995 - 1. Eheschließung in der "Hochzeitkirche" in Tuchen
23.09.1995 - 1. Amtsfeuerwehrfest in Trampe
     
1996 Schützengilde aus Biesenthal und Tempelfelde kleiner Auszug:
08.1996 - Abschluss Geh- und Radweg Finower Str. in Melchow
10.1996 - Kriegerdenkmal restauriert
27.11.1996 - Beschluss zur Aufstellung eines Bebauungsplanes zur Errichtung eines Windparks
     
1997 Spatenstich FF-Ger&uaml;tehaus Biesenthal kleiner Auszug:
07.1997 - Erarbeitung fünf neue Flächennutzungspläne
01.09.1997 - 5-jähriges Jubiläum Amt Biesenthal-Barnim
12.09.1997 - Festveranstaltung 5 Jahre Amt
09.1997 - Einweihung Verbindungsstraße zwischen Biesenthal und Danewitz
     
1998 Großbauprojekt Grundschule Biesenthal abgeschlossen kleiner Auszug:

04.1998 - Arbeiten an Fachwerkkirche Tuchen abgeschlossen
05.1998 - FF-Gebäude in Biesenthal bezugsfähig
06.08.1998 - Erste Gespräche mit der Partnergemeinde Nowy Tomysl
27.09.1998 - Zusammenschluss der Gemeinden Trampe und Tuchen-Klobbicke zu Breydin, Melchow und Spechthausen zu Melchow und Grüntal und Tempelfelde zu Sydower Fließ
     
1999 Besuch in Nowy Tomysl kleiner Auszug:

22.10.1999 - Abschluss der Bauarbeiten der A.-Bebel-Straße / Bahnhofstraße
13.12.1999 - Unterzeichnung Partnerschaftsvertrag mit der Partnergemeinde Nowy Tomysl
     
2000 kleiner Auszug:
28.05.2000 - Überreichung der Ernennungsurkunde des gewählten Amtsdirektors H.-U. Kühne
21.07.2000 - Übergabe der Neugestaltung Marktplatz Biesenthal
30.08.2000 - Richtfest am Neubau des FF-Gebäudes Melchow
17.09.2000 - Übergabe "Wanderpokal" an die Grundschule Biesenthal
     
2001 kleiner Auszug:

01.03.2001 - Einweihung der Kita „Zu den sieben Bergen“ Melchow
01.06.2001 - Partnerschaftsvertrag Grundschule Grüntal mit Grundschule II Nowy Tomysl
07.09.2001 - Übergabe des neuen Feuerwehrgebäudes Melchow
30. – 31.10.2001 Biesenthaler Delegation besucht Nowy Tomysl
- Bürgermeister von Nowy Tomysl, Henryk Helwing, erhält das Ehrenzeichen des Amtes Biesenthal-Barnim
01.08.2001 - 1. Zivildienstleistender im Kulturbereich (KulturWagen)
24. – 26.08.2001 - 1. Wukenseefest
05.12.2001 - Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages zwischen der Grundschule Biesenthal und zwei Grundschulen in Nowy Tomysl

     
2002

kleiner Auszug:

07.2002 - Einweihung Parkplatz Grünstraße Ecke Berliner Straße
11.05.2002 - heiratete in der Fachwerkkirche Tuchen das 100. Ehepaar
31.12.2002 - Rüdnitz erhält die Genehmigung verwaltungstechnisch zum Amt Biesenthal-Barnim zu wechseln

     
2003

kleiner Auszug:

03.10.2003 - Übergabe des „Alten Rathauses“ als Dienstsitz des ehrenamtlichen Bürgermeisters
26.10.2003 - Eingliederung der Gemeinde Marienwerder mit den Ortsteilen Marienwerder, Ruhlsdorf und Sophienstädt Teil zum Amtes Biesenthal-Barnim

     
2004 kleiner Auszug:

- 5-jähriges Bestehen der Partnerschaft mit Nowy Tomysl
- 09.01.2004 Eröffnung des Jugendkulturzentrums KULTI
- Oktober 2004: der Fachbereich 1 zieht in das sanierte Rathaus um
     
2005 kleiner Auszug:

03.2005 - die Feuerwehr Marienwerder feierte 100- jähriges Bestehen
05.2005 - gibt sich das 300. Paar das Ja-Wort in der Hochzeitskirche Tuchen
06.2005 - feiert Ruhlsdorf 690- jähriges Bestehen des Ortes und den 50. Geburtstag der Kita „Spatzennest“
08.2005 - findet anlässlich der 250- Jahrfeier des Ortsteiles Marienwerder ein großes Fest statt
12.2005 - Neubau des Feuerwehrgebäudes in Tempelfelde wird übergeben
     
2006 kleiner Auszug:

19.10. - der Heimatverein Biesenthal feierte am 15-jähriges Bestehen
- bereits zum zweiten Mal wird die Gemeinde Marienwerder Naturparkgemeinde
- der langersehnte Ausbau der Bahnhofstraße in Biesenthal beginnt
01.07.2006 - die Mensa der Grundschule Grüntal wurde am eingeweiht
- der Jugendclub „Kulti“ wird 10 Jahre alt
- auf 50 Jahre Bestehen kann die Kita „Mäusestübchen“ zurück blicken
- die Spielplatzinitiative baut auf dem Spielplatz am Park in Biesenthal einen Kletterturm, Schaukeln und eine Rutsche auf
     
2007 kleiner Auszug:
19.06.2007 - 15 Jahre Amt ~ Feierstunde
01.09.2007 - 15 Jahre Amt Tag der offenen Verwaltung mit Handwerkermarkt
09.11.2007 - Fertigstellung der Bahnhofstraße in Biesenthal
     
2008

kleiner Auszug:
24.05.2008 - 80 Jahre Feuerwehr Danewitz
08.06.2008 - Einweihung des touristischen Begegnungszentrums „Lindengarten“ in Melchow
26.06. - 06.07. 2008 - 750 Jahre Ersterwähnung der Stadt Biesenthal
28.08. - 31.08.2008 - Dienstfahrt in die polnische Partnergemeinde Nowy Tomysl
23.09.2008 - Spatenstich zur Wiederherstellung des Werbellinkanals zwischen Finowkanal und Marienwerder

     
2009 kleiner Auszug:
24.04.2009 - Übergabe des Bahnhofsvorplatzes in Rüdnitz
10.07.2009 - Melchows Kirchturm erhält eine Glocke.
21.09.2009 - Einweihung der Neuen Mensa der Grundschule „Am Pfefferberg“
12.12.2009 - 10. Jubiläum der
Partnerschaft zwischen dem Amtes Biesenthal-Barnim
und Nowy Tomysl.

zurück

amt-biesenthal-barnim