Amt Biesenthal-Barnim
- Wirtschaft -
A
A
Listenansicht
Drucken

 




Immobilienangebote

Unsere amtsfreien Gemeinden bieten als Wohnstandort für jeden die gesuchte Wohn- und Eigentumsform!

Verkauf von Liegenschaften in der Stadt Biesenthal


Grundstücksofferte:

Die Stadt Biesenthal beabsichtigt das Grundstück

Fontanepromenade 3,
Flurstück 915 der Flur 12 in der Gemarkung Biesenthal (Größe 888 m²)

gegen Gebot zu verkaufen. Der Erwerber wird verpflichtet innerhalb von 3 Jahren ab Eigentumsübertragung das Grundstück mit einem Ein-/Mehrfamilienwohnhaus zu bebauen.

Das Grundstück liegt im Innenbereich nach § 34 BauGB und ist im Flächennutzungsplan der Stadt Biesenthal als Wohnbaufläche ausgewiesen. Es ist seit dem 30.05.1967 für Erholungszwecke ungekündigt verpachtet. Die aufstehenden Baulichkeiten stehen im Eigentum des Pächters.

Sämtliche Kosten der Vertragsdurchführung (Notar usw.) und der Pachtvertrag sind vom Erwerber zu übernehmen. Die ortsüblichen Medien sind im Straßenbereich (Fontanepromenade) vorhanden.

Interessenten zur Ortsbesichtigung melden sich bitte beim Amt Biesenthal-Barnim, SB Liegenschaften, Frau Faude, unter der Tel. Nr. 03337/459939 oder E-mail: faude@amt-biesenthal-barnim.de.

Das Mindestgebot beträgt 35.520,00 € und entspricht dem aktuellen, ungeminderten Bodenrichtwert für den Lagebereich Ruhlsdorfer Str. in Biesenthal.

Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Aufforderung zur Abgabe von Angeboten. Die Gebote sind bis zum Freitag den 20.01.2017 um 11.00 Uhr in einem verschlossenen Kuvert mit der Aufschrift „Grundstücksausschreibung Gemarkung Biesenthal, Flur 12, Flurstück 915, NICHT ÖFFNEN!“ im Amt Biesenthal-Barnim, Berliner Str.1 in 16359 Biesenthal einzureichen.

Die Stadt Biesenthal ist nicht verpflichtet, dem höchsten oder irgendeinem Gebot den Zuschlag zu erteilen, d.h., sie bleibt in ihrer Entscheidung über die Gebotsannahme frei.




Verkauf von Liegenschaften in der Gemeinde Melchow




Verkauf von Liegenschaften in Sydower Fließ


 



 

zurück

amt-biesenthal-barnim.de