Amt Biesenthal-Barnim
- Amtsverwaltung -
A
A
Listenansicht
Drucken

 


Ausschreibungen

Ansprechpartner:

Frau Blanck
Berliner Str. 1
16359 Biesenthal
Tel.: 03337/4599-20
Fax: 03337/4599-41
e- mail:


Die Stadt Biesenthal, amtsangehörige Gemeinde des Amtes Biesenthal-Barnim, sucht zur Verstärkung des Teams in der Kita "Knirpsenland"

einen staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)
oder eine pädagogisch Fachkraft mit Gleichwertigkeitsfeststellung nach § 9 Kita-Personalverordnung des Landes Brandenburg

Die Kita „Knirpsenland“ hat eine Kapazität von 134 Kindern im Alter von 0 – 6 Jahren. Die Kita arbeitet nach dem Situationsansatz.


Es handelt sich um eine vorerst befristete Teilzeitstelle, bis 30.06.2020, mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden. Die Option der Erhöhung der Arbeitszeit bis zu 40 Wochenstunden ist bei pädagogischem Mehrbedarf gegeben.
Die Stelle ist sofort zu besetzen.

Arbeiten Sie gern mit Kindern und haben Freude daran, dann möchten wir Sie unbedingt kennenlernen.


Zu Ihren Aufgaben in unserem Hort gehören:

  sichere Führung einer Kindergruppe
  Organisation des kindgerechten Tagesablaufes
  Betreuung und Förderung der Kinder
  Planung, Erarbeitung und Umsetzung von Angeboten und Konzepten
  Einbindung der Eltern im Sinne einer respektvollen Erziehungspartnerschaft
  Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der eigenen beruflichen Eignung
  Zusammenarbeit mit anderen Institutionen
  Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
     
Ihr Profil:
  Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder staatlich anerkannte Fachkraft mit Gleichwertigkeitsfeststellung nach § 9 Kitapersonalverordnung des Landes Brandenburg
     
Unsere Erwartung an Sie:
  Freude an Beziehungsarbeit
  Wertschätzenden und konstruktiven Umgang in der Elternarbeit
  hohe fachliche und persönliche Sozialkompetenz
  zielgerichtetes pädagogisches Handeln nach den Grundsätzen der elementaren Bildung
  Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team
  Toleranz und Kreativität sowie eine lernende, forschende, reflektierende und neugierige Arbeitshaltung
     
Wir bieten Ihnen bei Ihrer neuen Tätigkeit:
  ein innovatives Arbeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  einen attraktiven Arbeitsplatz in einer modern ausgestatteten Kindertagesstätte
  ein angenehmes Arbeitsklima
  ein offenes, partizipatives und wertschätzendes Arbeitsklima mit Raum für eigene Ideen und Engagement
  leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
  eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen
  Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
     
Sie sind neugierig geworden und fühlen sich von unserem Stellenangebot angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsanschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen, Gesundheitszeugnis).


Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 09.11.2018 an:

Amt Biesenthal-Barnim
Ausschreibung „Erzieher/in Kita "Knirpsenland" Biesenthal
Berliner Straße 1
16359 Biesenthal

oder digital im PDF-Format per E-Mail an .


Nur vollständige, aussagefähige Bewerbungsunterlagen können im Auswahlverfahren berücksichtigt werden.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Schwerbehinderte vorrangig berücksichtigt.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehende Bewerbungen bleiben unberücksichtigt.
Die Rücksendung Ihrer Unterlagen erfolgt, bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages, nach Abschluss des Verfahrens.

Mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.


Die Stadt Biesenthal, amtsangehörige Gemeinde des Amtes Biesenthal-Barnim, sucht zur Verstärkung des Teams im Hort „Pfefferberg“

einen staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)
oder eine pädagogisch Fachkraft mit Gleichwertigkeitsfeststellung nach § 9 Kita-Personalverordnung des Landes Brandenburg

Der Hort “Pfefferberg“ hat eine Kapazität von 211 Plätzen und betreut Kinder im Alter von 6 - 10 Jahren. Der Hort arbeitet nach dem Situationsansatz.


Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden. Die Option der Erhöhung der Arbeitszeit bis zu 40 Wochenstunden ist bei pädagogischem Mehrbedarf gegeben.
Die Stelle ist sofort bzw. bis spätestens 01.12.2018 zu besetzen.

Arbeiten Sie gern mit Kindern und haben Freude daran, dann möchten wir Sie unbedingt kennenlernen.


Zu Ihren Aufgaben in unserem Hort gehören:

  sichere Führung einer Hortgruppe
  Organisation des kindgerechten Tagesablaufes
  Betreuung und Förderung der Kinder
  Planung, Erarbeitung und Umsetzung von Angeboten und Konzepten
  Einbindung der Eltern im Sinne einer respektvollen Erziehungspartnerschaft
  Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der eigenen beruflichen Eignung
  Zusammenarbeit mit anderen Institutionen
  Erfüllung der Aufgaben aus der Kooperationspartnerschaft mit der Grundschule „Am Pfefferberg“ Biesenthal wie z.B. Betreuung Lernaufgabenzeit (LAZ), Unterrichtsbegleitung, Betreuung Mittagsband, feste Lehrer –Erzieherteams im Austausch, individuelle Förderung
  Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  u.a.
     
Ihr Profil:
  Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder staatlich anerkannte Fachkraft mit Gleichwertigkeitsfeststellung nach § 9 Kitapersonalverordnung des Landes Brandenburg
     
Unsere Erwartung an Sie:
  Freude an Beziehungsarbeit
  Wertschätzenden und konstruktiven Umgang in der Elternarbeit
  hohe fachliche und persönliche Sozialkompetenz
  zielgerichtetes pädagogisches Handeln nach den Grundsätzen der elementaren Bildung
  Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team
  Toleranz und Kreativität sowie eine lernende, forschende, reflektierende und neugierige Arbeitshaltung
     
Wir bieten Ihnen bei Ihrer neuen Tätigkeit:
  ein innovatives Arbeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  einen attraktiven Arbeitsplatz in einer modern ausgestatteten Horteinrichtung
  ein angenehmes Arbeitsklima
  ein offenes, partizipatives und wertschätzendes Arbeitsklima mit Raum für eigene Ideen und Engagement
  leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
  eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen
  Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
     
Sie sind neugierig geworden und fühlen sich von unserem Stellenangebot angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsanschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen, Gesundheitszeugnis).


Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 25.10.2018 an:

Amt Biesenthal-Barnim
Ausschreibung „Horterzieher (m/w/d) Stadt Biesenthal“
Berliner Straße 1
16359 Biesenthal

oder digital im PDF-Format per E-Mail an .


Nur vollständige, aussagefähige Bewerbungsunterlagen können im Auswahlverfahren berücksichtigt werden.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Schwerbehinderte vorrangig berücksichtigt.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehende Bewerbungen bleiben unberücksichtigt.
Die Rücksendung Ihrer Unterlagen erfolgt, bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages, nach Abschluss des Verfahrens.

Mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.


Die Gemeinde Sydower Fließ, amtsangehörige Gemeinde des Amtes Biesenthal-Barnim, sucht zur Verstärkung des Teams im Hort Grüntal

einen staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)
oder eine pädagogisch Fachkraft mit Gleichwertigkeitsfeststellung nach § 9 Kita-Personalverordnung des Landes Brandenburg

Der Hort Grüntal hat eine Kapazität von 132 Plätzen, davon 12 Plätze für Kinder im Vorschulalter, es werden Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren betreut. Der Hort arbeitet nach dem Situationsansatz.


Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle für den Zeitraum einer Krankheitsvertretung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden. Die Option der Erhöhung der Arbeitszeit bis zu 40 Wochenstunden ist bei pädagogischem Mehrbedarf gegeben.
Die Stelle ist sofort bzw. bis spätestens 01.12.2018 zu besetzen.

Arbeiten Sie gern mit Kindern und haben Freude daran, dann möchten wir Sie unbedingt kennenlernen.

Zu Ihren Aufgaben in unserem Hort gehören:

  sichere Führung der Hortgruppe
  Organisation des kindgerechten Tagesablaufes
  Betreuung und Förderung der Kinder
  Planung, Erarbeitung und Umsetzung von Angeboten und Konzepten
  Einbindung der Eltern im Sinne einer respektvollen Erziehungspartnerschaft
  Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der eigenen beruflichen Eignung
  Zusammenarbeit mit anderen Institutionen
  Erfüllung der Aufgaben aus der Kooperationspartnerschaft mit der Grundschule
Grüntal
  Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  enge Zusammenarbeit mit der Grundschule Grüntal
  Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  u.a.
     
Ihr Profil:
  Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder staatlich anerkannte Fachkraft mit Gleichwertigkeitsfeststellung nach § 9 Kitapersonalverordnung des Landes Brandenburg
     
Unsere Erwartung an Sie:
  Freude an Beziehungsarbeit
  Wertschätzenden und konstruktiven Umgang in der Elternarbeit
  hohe fachliche und persönliche Sozialkompetenz
  zielgerichtetes pädagogisches Handeln nach den Grundsätzen der elementaren Bildung
  Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team
  Toleranz und Kreativität sowie eine lernende, forschende, reflektierende und neugierige Arbeitshaltung
     
Wir bieten Ihnen bei Ihrer neuen Tätigkeit:
  ein innovatives Arbeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  einen attraktiven Arbeitsplatz in einer modern ausgestatteten Horteinrichtung
  ein angenehmes Arbeitsklima
  ein offenes, partizipatives und wertschätzendes Arbeitsklima mit Raum für eigene Ideen und Engagement
  leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
  eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen
  Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
     
Sie sind neugierig geworden und fühlen sich von unserem Stellenangebot angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsanschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen, Gesundheitszeugnis).


Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 02.11.2018 an:

Amt Biesenthal-Barnim
Ausschreibung „Horterzieher (m/w/d) Gemeinde Sydower Fließ“
Berliner Straße 1
16359 Biesenthal

oder digital im PDF-Format per E-Mail an .


Nur vollständige, aussagefähige Bewerbungsunterlagen können im Auswahlverfahren berücksichtigt werden.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Schwerbehinderte vorrangig berücksichtigt.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehende Bewerbungen bleiben unberücksichtigt.
Die Rücksendung Ihrer Unterlagen erfolgt, bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages, nach Abschluss des Verfahrens.

Mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.


zurück

amt-biesenthal-barnim