Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Haben Sie Fragen an uns? 03337 / 45 99 0

Europawahl 2019

Europawahl am 26. Mai 2019

Wahlrecht für Deutsche im Ausland

Informationen für deutsche Wählerinnen und Wähler im Ausland

 


Deutsche im Ausland

Deutsche im Ausland werden nicht automatisch in ein Wählerverzeichnis eingetragen. Wollen sie an Europawahlen teilnehmen, müssen sie vor jeder Wahl einen förmlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen.

Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis und Wahlscheinantrag zur Wahl zum 9. Europäischen Parlament am 26. Mai 2019

 


Deutsche im Vereinigten Königreich

Nach gegenwärtigem Stand wird das Vereinigte Königreich zum Zeitpunkt der Europawahl nicht mehr der Europäischen Union angehören. Deutsche Staatsangehörige, die ihren Wohnsitz im Vereinigten Königreich haben, leben ab diesem Zeitpunkt nicht mehr in einem EU-Mitgliedsstaat, sondern in einem sogenannten Drittstaat. Sie können daher bei der Europawahl 2019 lediglich die Abgeordneten der Bundesrepublik Deutschland wählen.

Informationen für Unionsbürgerinnen und Unionsbürger

Auch die in der Bundesrepublik Deutschland wohnenden Bürgerinnen und Bürger der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürgerinnen und Unionsbürger) können an der Wahl zum Europäischen Parlament teilnehmen, entweder in der Bundesrepublik Deutschland oder im Herkunftsland

Antrag für Unionsbürger auf Eintragung ins Wählerverzeichnis zur Europawahl 2019

Antrag für Unionsbürger, nicht im Wählerverzeichnis geführt zu werden

Teilnahme von Soldatinnen und Soldaten sowie zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bundeswehr in Auslandseinsätzen an der Europawahl 2019 durch Briefwahl

 


Europawahl am 26. Mai 2019 – Kurierweg

Der Wähler hat folgende Möglichkeiten:

Er sendet Unterlagen direkt per Post oder (sofern die Auslandsvertretungen in seinem Wohnsitzland den Kurierweg anbieten) auf dem Kurierweg über die jeweilige Auslandsvertretung (dann für das dt. Inlandsporto frankiert) an das zuständige Wahlamt und gibt diesem entweder seine Postadresse oder die Adresse der jeweiligen Auslandsvertretung (sofern die Auslandsvertretungen in seinem Wohnsitzland den Kurierweg anbieten) für die Übersendung von Wahlunterlagen an.

Auch bei der Nutzung des Kurierweges ist mit langen Postlaufzeiten zu rechnen, da i.d.R. eine Kurierübersendung nur wöchentlich, bei einigen kleineren Vertretungen sogar nur zweiwöchentlich erfolgt. Die Nutzung des Kurierweges wird also weniger wegen einer schnelleren Beförderung angeboten, sondern, um die Chance zu erhöhen, dass die Unterlagen überhaupt (rechtzeitig) ankommen.

Weitere Informationen zum Kurierweg

Liste der Auslandsvertretungen, die eine Kurierwegnutzung anbieten:

Copyright 2019 Amt Biesenthal-Barnim
Unsere Website verwendet Cookies und erfasst Daten, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr dazu
Verstanden