Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Haben Sie Fragen an uns? 03337 / 45 99 0

Vergabeveröffentlichung

Vergabe von Bauleistungen, Liefer- und Dienstleistungen im Amtsbereich

Neubau Kita "Traumhaus" in Rüdnitz

 

Die Gemeinde Rüdnitz realisiert von 2021 bis 2022 den Neubau eines KITA-Gebäudes in der Bahnhofstraße.

 Mit der Objektplanung wurde Dörner & Partner Architekten Ingenieure, Bahnhofstraße 7

16227 Eberswalde beauftragt.

Die Aufträge zur Ausführung der Leistungen wurden bisher an folgende Unternehmen vergeben:

 

Technische Ausrüstung

Dörner & Partner

Architekten Ingenieure

Bahnhofstraße 7

16227 Eberswalde

 

 

Freianlagen

Neumann Gusenburger

Heerstraße 90

14055 Berlin

 

 

Baugrundgutachten

Dr. Marx Ingenieure GmbH

Spechthausen 4

16225 Eberswalde

 

 

Vermessungsleistungen

Vermessungsbüro

Holger Peschmann & Steffen Martin

Karl-Marx-Straße 9

16321 Bernau bei Berlin

 

 

Baustelleneinrichtung Los 1

B plus L Infra Log GmbH

Johann-Esche-Straße 27

09212 Limbach-Oberfrohna

 

 

Erdarbeiten und Bodenplatte Los 2

WKB Hochbau Beeskow GmbH

Charlottenhof 10 b

15848 Beeskow

 

 

Das Vorhaben erhält eine Zuwendung des Landkreises Barnim für Investitionen in den Ländlichen Raum.

 _____________________________________________________________________________________________

Errichtung einer Mensa für Schule und KITA in Marienwerder

Die Gemeinde Marienwerder plant die Errichtung einer Mensa für Schule und KITA.

Der Auftrag für die Planung (LP 3-4) wurde an

Atelier Fanelsa
Lindenplatz 4
17268 Gerswalde

vergeben.

Kofinanziert wird die Maßnahme durch eine Zuwendung des Landkreises Barnim im Rahmen des Kreisentwicklungsbudgets.

 

_____________________________________________________________________________________________

IT-Administration der Grundschulen

 

Für die Grundschule „Am Pfefferberg“
der Stadt Biesenthal,

für die Grundschule Grüntal
der Gemeinde Sydower Fließ,

für die Grundschule Marienwerder
der Gemeinde Marienwerder,

schreibt das Amt Biesenthal-Barnim neue IT-Wartungsverträge aus.

Die Vergabe erfolgte in Losen.

Der Zuschlag für die IT-Wartung wurde an das Unternehmen:

EP:Werner GmbH
Bernauer Straße 11
16321 Bernau

vergeben.

 _____________________________________________________________________________________________

Energetische Sanierung Fenster/Fassade Grundschule Grüntal

An der Grundschule Grüntal ist die Energetische Sanierung 2021/2022 geplant.

Der Auftrag für die Objektplanung Fenster (LP 1-9) und die Objektplanung Fassade (LP 1-3) wurde an

Architekten & Ingenieure

Ingenieurgesellschaft Schwanebeck mbH

Birkholzer Straße 90

16341 Panketal

vergeben.

Die Aufträge zur Ausführung der Leistung wurden bisher an folgende Unternehmen vergeben:

Los 1 - 3 Tischlerarbeiten

Firma Schöpper GmbH

17291 Prenzlau

Baulos 04 - 05 Gerüstbauarbeiten

Firma K& M Gerüstbau GmbH

16321 Bernau

Baulos 06 Metallbauarbeiten

Firma ALPRO GmbH

16321 Bernau

Kofinanziert wird die Maßnahme durch Zuwendungen des Landkreises Barnim für Investitionen in den ländlichen Raum im Rahmen des Kreisentwicklungsbudgets.

 

_____________________________________________________________________________________________

Erweiterung Feuerwehrgerätehaus Rüdnitz

 

Der Amtsausschuss des Amtes Biesenthal-Barnim hat mit dem Haushalt 2021 die Erweiterung/Umbau des Feuerwehrgerätehauses in Rüdnitz beschlossen.

Der Auftrag für die Planung (LP 1-3) wurde an

Atelier Fanelsa

Lindenplatz 4

17268 Gerswalde

vergeben

_____________________________________________________________________________________________

Erweiterungsbau Kita Melchow

Die Gemeinde Melchow wird ab dem Jahr 2021  den Erweiterungsbau der Kita „Zu den sieben Bergen“ realisieren.

 

Die Aufträge zur Ausführung der Leistungen wurden bisher an folgende Unternehmen vergeben:

  

Baufeldfreimachung– Fällung und Rodung von Bäumen, Jungwuchs und Sträuchern

GaLa-Bau Steven Förster

Trebuser Straße 47

15517 Fürstenwalde

 

Baulos 01 Abbrucharbeiten

Strebe Bau GmbH,

Bürgermeisterstr. 6

16321 Bernau

 

Baulos 2 Bauhauptarbeiten

TSU Tief-, Straßenbau und Umwelt GmbH Märkische Schweiz, Eberswalder Str. 177

15374 Müncheberg

 

Baulos 03 Dachdecker, Dachklempner,

                  Zimmerer

Axel Lockfeldt Haustechnik GmbH

Dr.-Zinn-Weg 1

16225 Eberswalde

Baulos 04 Bauelemente

Tischlerei Erkner GmbH

Seestr. 46/47

15537 Erkner

Baulos 05 Gerüstarbeiten

XERVON GmbH

Passower Chaussee 111

16303 Schwedt/ Oder

Baulos 06 Trockenbauarbeiten

Küttner Bau-und Sanierung GmbH

Heinrich-Hertz-Str. 8

16225 Eberswalde

Baulos 07 Fliegenlegrearbeiten

MoNaFiEHL GmbH

16775 Löwenberger Land

 

Baulos 08 Maler- udn Bodenlegerarbeiten

Malerbetrieb Engelbrecht GmbH

16247 Joachimsthal

Baulos 10 Metallbauarbeiten

Metallbau Jung GmbH

16306 Passow

Baulos 11 Holzfassade, Fassadenbau

Holzmanufaktur Weber

16247 Ziethen, OT Groß Ziethen

Baulos HLS

Haustechnik Schiller GmbH

Altenhofer Straße 13 A

16227 Eberswalde

Baulos ELT

BGT Gebäudetechnik

16259 Beiersdorf-Freudenberg

 

Das Vorhaben erhält eine Förderung aus dem Investitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung“ 2017 – 2020 des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

 

Kofinanziert wird die Maßnahme auch durch eine Zuwendung des Landkreises Barnim im Rahmen des Kreisentwicklungsbudgets.

 

_____________________________________________________________________________________________

Ersatzneubau einer Dreifachsporthalle

Die Stadt Biesenthal realisiert von 2021 bis 2023 den Ersatzneubau einer Dreifachsporthalle.

Mit der Generalplanung wurde Went + Went Architekten und Ingenieure, PlanungsBüro für Sport- und Mehrzweckhallen, Kohlenstr. 21 A in 01705 FREITAL beauftragt.

Die Aufträge zur Ausführung der Leistungen wurden bisher an folgende Unternehmen vergeben:

Baumsäger - Baumpflege, Fällung und Problemfällung

Enrico Weske
Eisebahnstraße 37h
16225 Eberswalde

LOS 1 Erd- und Rohbauarbeiten

OST BAU GmbH
Osterburger Straßen-, Tief- & Hochbau
Am Schaugraben 5
39606 Osterburg

LOS 2 Blitzschutzarbeiten

NDB Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Mielestraße 2
14542 Werder

 

Das Vorhaben erhält eine Förderung durch das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ durch das Ministerium des Inneren, für Bau und Heimat.

Kofinanziert wird die Maßnahme auch durch eine Zuwendung des Landkreises Barnim für Investitionen in den Ländlichen Raum.

___________________________________________________________________________________________

Errichtung eines Mehrgenerationenspielplatzes

In der Gemeinde Breydin entsteht im Ortsteil Tuchen-Klobbicke im Akazienweg ein Mehrgenerationenspielplatz.

Der Auftrag für die Planung wurde an das Unternehmen:

Hübner Ingenieure GmbH

Heinersdorfer Straße 2 – 4

16321 Bernau

 

 vergeben.

 

Den Auftrag für die Garten- und  Landschaftsbauarbeiten erhielt die Firma:

Chill Garten- und Landschaftsbau

Lindenstraße 11

16230 Breydin

 

Mit der archäologischen Baubegleitung wurde

WHP-Archäologiebüro GbR

Scheunenweg 3

16775 Löwenberger Land

beauftragt.

 

 

Dieses Vorhaben wird gefördert mit Zuwendungen im Rahmen des Kreisentwicklungsbudgets des Landkreises Barnim für strukturschwache Räume.

Auch gefördert wird dieses Vorhaben aus Mitteln des ELER im Rahmen einer Zuwendung des Landes Brandenburg gemäß der Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER vom 25. September 2018, zuletzt geändert durch Erlass des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz vom 20. Dezember 2019

___________________________________________________________________________________________

Schulcampus Grüntal – Nachhaltig in die Zukunft

 

Schulcampus Grüntal – Nachhaltig in die Zukunft

Seit August 2019 finden am Schulstandort Grüntal Baumaßnahmen statt. Das Gesamtbauvorhaben besteht aus dem Umbau der bestehenden Horträume sowie einem Erweiterungsbau für weitere Hortplätze. Die Montage von Akustikelementen zur Verbesserung der Lärmdämmung in der Mensa wurde bereits durchgeführt.

Ziel ist es den Schulstandort in seiner Attraktivität zu stärken und nachhaltig aufzuwerten.

Die Aufträge für die einzelnen Lose des Vorhabens sind an folgende Unternehmen vergeben:

 

Gebäudeplanung / Tragwerksplanung

Ingenieurbüro Kandale, 16348 Marienwerder

 

Elektro Planung

Ingenieurbüro Ziesche, 16341 Panketal

 

HLS Planung

Behrens Ingenieurbüro HLS, 16244 Schorfheide

 

SiGeKo

Ingenieurbüro Freier, 16244 Schorfheide

LOS 1

Abrissarbeiten

Körbel – Hoch und Ausbau GmbH, 16230 Grüntal

LOS 2

Rohbau

Körbel – Hoch und Ausbau GmbH, 16230 Grüntal

LOS 3

Rüstung

Haß und Pallmann GbR. 16225 Eberswalde

LOS 4

Zimmerer und Dachdecker

Frank Schmidt, 16225 Eberswalde

LOS 5

Fenster / Außentüren

Bau- und Möbeltischlerei Dähne GmbH, 39539 Havelland

LOS 6

Putzarbeiten

BauVision GmbH, 16775 Löwenberger Land

LOS 7

Estrich

DM Baumanagement-, Beteiligungs- und Geschäftsbesorgungsgesellschaft mbH

16225 Eberswalde

LOS 8

Trockenbau

Bauservice Kasch, 16816 Neuruppin

LOS 9

Innentüren

Tischlerei Dirk Schlöpping 16792 Zehdenick

LOS 10

Fliesenleger

Jan Lenz, 16359 Biesenthal

LOS 11

Maler- und Bodenbelegerarbeiten

Malermeister Bartz, 16230 Britz

LOS 12

Stahlbau Innentreppe

Zaunanlagenbau Bach GmbH, 16244 Schorfheide

LOS 13

Schlosserarbeiten

Zaunanlagenbau Bach GmbH, 16244 Schorfheide

 

HLS Bauleistung

Mario Gläske, 16359 Biesenthal

 

Elektro-Bauleistung

Lorenz Elektro Handwerk, 16248 Lunow-Stolzenhagen

 

Ausstattung

Handelsagentur Wachsmann GbR, 16259 Bad Freienwalde

 

Außenanlagen

Kosemund, 16259 Falkenberg/Mark

 

Akustikelemente Mensa

Bauservice Kasch, 16816 Neuruppin

Das Vorhaben wird gefördert aus Mitteln des ELER im Rahmen einer Zuwendung des Landes Brandenburg gemäß der Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER vom 25. September 2018, zuletzt geändert durch Erlass des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz vom 20. Dezember 2019

 

____________________________________________________________________________________________

Copyright 2022 Amt Biesenthal-Barnim
Unsere Website verwendet Cookies und erfasst Daten, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr dazu
Verstanden