Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Haben Sie Fragen an uns? 03337 / 45 99 0

Die Stadt Biesenthal bietet eine Stelle zur Besetzung mit einem Schulsozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d)
für den Bereich Soziale Arbeit an der verlässlichen Halbtagsgrundschule "Am Pfefferberg" an.

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig!
Die Stadt Biesenthal, amtsangehörige Gemeinde des Amtes Biesenthal-Barnim, bietet Ihnen ein sehr abwechslungsreiches, vielseitiges und interessantes Aufgabenfeld.

Zu Ihren zukünftigen Aufgaben zählen:
  • Abgestimmte Zusammenarbeit mit Lehrkräften (Grundschule) und Erzieher/-innen (Hort)
  • Allgemeine Beratung von Schüler/-innen, Lehrer-/innen, Eltern und Vermittlungstätigkeit
  • Kontaktaufbau und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern
  • Kooperation und Netzwerkarbeit mit Betrieben, Einrichtungen, Institutionen und
    Beratungsstellen
  • Einbindung in die bestehende Angebotsstruktur der Jugendförderung vor Ort und Mitwirkung im freizeitpädagogischen Bereich
  • Präventionsarbeit z.B. zu Gewaltprävention, Mobbing, Umgang mit Konflikten
  • Projektarbeit und konzeptionelle Arbeit
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Teilnahme an Gremien, Konferenzen, Fortbildungen, Arbeitskreisen etc.
  • Mitwirkung bei der Berufsorientierung
  • Schulbezogene Gemeinwesenarbeit
  • Gremien-und Öffentlichkeitsarbeit

Mit diesen notwendigen Qualifikationen können Sie uns überzeugen:

  • Mindestqualifikation als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder
  • abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter (m/w/d) bzw. Sozialpädagoge (m/w/d)
  • wünschenswerte Zusatzqualifikation im Bereich Mediation / Umgang mit Konflikten

Unsere Erwartungen/Anforderungen an Sie:

  • eine der Position angemessene Berufserfahrung im Bereich der Schul- und / oder
    Jugendsozialarbeit
  • Freude an der Arbeit mit Schülerinnen und Schülern
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Projektarbeit
  • gutes Reflexionsvermögen
  • Leistungsbereitschaft, Selbständigkeit, Kommunikationskompetenz
  • hohes Durchsetzungsvermögen und ein hohes Maß an Belastbarkeit
  • enge Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern der Jugendhilfe
  • Organisationsvermögen
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • guter Umgang mit Medien und gute EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft der Nutzung des Privat-PKW

Erwartet werden weiterhin Freude am teamorientierten Arbeiten, eine selbstständige und
zielorientierte Arbeitsweise sowie Flexibilität und Engagement.

Wir bieten u.a.

  • eine unbefristete Stelle in Teilzeit (wöchentlich 30 Stunden)
  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • ein innovatives Arbeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einer modern ausgestatteten Einrichtung
  • ein offenes, partizipatives und wertschätzendes Arbeitsklima mit Raum für eigene  Ideen und Engagement
  • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD, Entgeltgruppe S 11b
  • eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter, die Sie vom ersten Tag einbinden und unterstützen

Sie sind neugierig geworden und fühlen sich von unserem Stellenangebot angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsanschreiben,  Lebenslauf, Arbeitszeugnisse sowie Nachweise zur Erfüllung der geforderten Anforderungen).


Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 26.07.2021, 11.00 Uhr an:
Amt Biesenthal-Barnim
Kennwort „Schulsozialarbeit"
Berliner Straße 1
16359 Biesenthal
oder digital im PDF-Format per E-Mail an bewerbung@amt-biesenthal-barnim.de.


Nur aussagefähige Bewerbungsunterlagen können im Auswahlverfahren berücksichtigt werden.
Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Schwerbehinderte vorrangig berücksichtigt.
Nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehende Bewerbungen bleiben unberücksichtigt.
Die Rücksendung Ihrer Unterlagen erfolgt, bei Vorliegen eines ausreichend frankierten
Rückumschlages, nach Abschluss des Verfahrens. Mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten elektronisch erfassen und speichern und ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsverfahrens nutzen. Das Amt Biesenthal-Barnim wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und selbstverständlich die Regelungen des Datenschutzgesetzes einhalten.


Im Auftrag
Blanck
SB Personal

 

 

 

Copyright 2021 Amt Biesenthal-Barnim
Unsere Website verwendet Cookies und erfasst Daten, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr dazu
Verstanden